Mit Herzblut betreiben wir eine Deutsche Doggen Liebhaberzucht, in dem Farbschlag blau und schwarz aus blau.

Über uns

Wir sind Mitglieder im ältesten kynologischen Rassezuchtverein Deutschlands, dem DDC , somit dem FCI angeschlossen und VDH-Mitglied .

Dies bedeutet für Sie als Käufer eine gewisse Sicherheit, ähnlich einem Gütesiegel, wenn Sie so möchten.

Wir erfüllen alle entsprechenden Anforderungen und scheuen auch sonst keinerlei Aufwand, damit es der Mutterhündin sowie den Welpen gut geht.
Es beginnt mit der monatelangen Vorbereitung der Zuchtzulassung und den damit verbundenen gesundheitlichen Untersuchungen. Zu den Standard-Auflagen haben wir ebenfalls ein großes Interesse an der Langlebigkeit der Deutschen Dogge und machen den freiwilligen Herzultraschall daher immer mit.

Mit Blick auf die Gesundheit, Genetik und das Wesen der Tiere ist die Auswahl der Verpaarung immer sehr wichtig. Unser Zuchtwart war ebenfalls mehrmals im Hause, um nach den Doggis, der Welpenstube und ihrem kleinen Spieleparadies zu sehen. All dies und noch vieles mehr steckt dahinter, wenn Sie einen Welpen mit der entsprechenden Ahnentafel erwerben. Damit Sie sich gut aufgehoben fühlen, lassen wir Sie auch nach dem Verkauf niemals alleine. So wie wir Züchter untereinander nachts um 4 Uhr füreinander da sind, so möchten wir auch Sie weiterhin unterstützen und unser Wissen mit Ihnen teilen.

Mein Mann und ich haben uns 2014 mit einem Grundstück von 5.500 qm in Ortsrandlage der wunderschönen Vulkaneifel einen Traum verwirklicht.

Seit dem Einzug in unser Haus 2016, unserer Hochzeit und dem Zuwachs unserer Deutschen Doggen-Hündin Braja ist diese Idylle perfekt geworden. Der Einzug und die Eingewöhnung waren unsere Flitterwochen.

Nach wie vor ist immer viel zu tun und noch lange nicht alles fertig, aber dafür darf hier ein Hund auch Hund sein... Ob als Hilfe bei der Gartenarbeit (buddeln) oder ausgiebige Spaziergänge im Wald - das sind Dinge, die eine Deutsche Dogge glücklich machen.
Zum Leid meines Mannes besitzt unsere Hündin mehr Sitz- und Liegeflächen auf der Couch als er selbst. Unserer Deutschen Dogge gefällt das! Denn so kann sie immer und überall, wo wir uns gerade aufhalten, mit dabei sein, ohne auf hartem, kalten Boden zu kauern.

Da unsere vierbeinigen Freunde im Vergleich zu uns Menschen ein eher kurzweiliges Leben haben, finde ich, ist es unsere Verpflichtung, ihnen diese Jahre zu den allerschönsten zu machen. So ist es selbstverständlich, dass unsere Deutsche Dogge uns auch überall hin begleitet. Wir züchten Familienhunde und würden uns freuen, anderen Menschen diese tolle Rasse näherzubringen.

Hallo, ...

ich heiße Braja und wohne bei Melanie und Rudolf in der Vulkaneifel.
Mein Happy Wurftag ist der 05.06.2016 und ich wiege stolze 63 kg. Man mag denken „etwas kräftig für ein Mädel“, aber es steht mir und ist mein absolutes Wohlfühlgewicht.

Mit den beiden Zweibeinern hab ich es recht gut getroffen. Sie haben gelernt, meine Blicke zu deuten und erfüllen mir fast jeden Wunsch. Ich bin immer mit dabei und nicht selten wird die Wochenendplanung nach meinen Bedürfnissen gestaltet.
Hier und da mache ich mich auch nützlich, wenn z.B. Herrchen nicht flott genug mit dem Bagger arbeitet...
Frauchen hat mir mittlerweile die 9. Couch besorgt und nach 2 Jahren habe ich dann auch verstanden, dass sie mir die nicht zum auseinandernehmen aufstellt. So habe ich unser Anwesen besser im Blick und die beiden suchen auch immer wieder gern meine Nähe.

So lässt es sich leben...

Welpen

Unsere süßen Deutsche Doggen Welpen vom A-Wurf haben am 21.06.2019 das Licht der Welt erblickt.
Es sind insgesamt 8 Rüden und 5 Hündinnen im Farbschlag Blau, die nun neuen Familienanschluss suchen. ♥♥♥

Die Eltern sind HD-A, ED-0 geröntgt und DCM frei geschallt. Beide haben ein tolles Wesen ♥♥♥ und sind mega hübsch, ein Traumpaar, wie wir finden!

Alegra

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Blau

Aruna

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Blau

Amalia

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Blau

Alessia

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Blau mit weißen Abz.

Aria

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Blau

Artus

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Blau

Antonio

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Blau mit weißen Abz.

Alegro

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Blau mit weißen Abz.

Aragorn 

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Blau mit weißen Abz.

Alessio

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Blau mit weißen Abz.

Aramis

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Blau mit weißen Abz.

Athila

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Blau

Aslan el Karotti

von den blauen Eifel Quellen

Fellfarbe: Isabell

Nachwuchs

Die Eltern sind HD-A, ED-0 geröntgt und DCM frei geschallt, dh. Herz und Hüfte haben bei beiden die allerbesten Werte.

Die süßen Racker sind frühestens ab der 10. Woche, also dem 30.08.2019, bereit zum Auszug. Bis dahin sind sie von uns gut auf ihr zukünftiges Leben vorbereitet worden.
Das heißt, neben der Sozialisierung, dem Kennenlernen von Alltagsgeräuschen, Ausflügen usw.... haben sie regelmäßig Kontakt zu anderen Familienmitgliedern, wie Kindern, Hunden und Katzen.

Uns ist es wichtig, die Kleinen nur in die allerbesten Hände zu vermitteln, da unser ganzes Herzblut in dieser Aufzucht steckt.
Daher wünschen wir uns für unsere Welpen ein liebevolles Zuhause, dessen Familienmitglieder sich ihrer Verantwortung bewusst sind und die entsprechende Zeit für ihren neuen Zuwachs haben.

Bei Abgabe sind die Welpen selbstverständlich tierärztlich untersucht, entwurmt, geimpft und gechippt. Inkl. EU-Heimtierausweis und Impfpass. Außerdem wird eine Ahnentafel mitgegeben, in der Sie die Herkunft Ihrer Dogge verfolgen können.

Da es Familienmitglieder sind, denen es an nichts fehlen soll, gibt es natürlich ein Starter-Paket mit dabei, welches mit dem gewohnten Futter für die ersten Wochen, Spielzeug, Decke und Halsband den Auszug erleichtert.

Die Kleinen können nach einem Besuch bei uns und gegen eine Anzahlung reserviert werden.

Generell sind Besuchstermine zum Kennenlernen beiderseits erwünscht!

Wenn Sie also schon ganz ungeduldig sind und es kaum erwarten können, die süßen Doggis kennenzulernen, dann melden Sie sich gerne unter Telefon 0178-7482505 bei uns und kommen uns in der Vulkaneifel besuchen.

Preis auf Anfrage.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Galerie


Braja als Junghund


Brajas Welt


Brajas Freunde


Braja im Mutterglück / unser A-Wurf

Die Rasse

Das meiste, was Sie wahrscheinlich schon über Deutsche Doggen gehört haben, ist wahr:

  • Ja, es sind sanfte Riesen. Verträglich mit Kindern und anderen Tieren. In den seltensten Fällen sind es die Deutschen Doggen, die einen anpöbeln oder Streit suchen.
  • Ja, sie werden groß und wollen, wenn sie Auto fahren, in einem für ihre Größe entsprechenden Gefährt transportiert werden.
  • Nein, sie fressen einem nicht die Haare vom Kopf. Das Futter ist bezahlbar. Wenn sie einen Tierarzt aufsuchen müssen, wird es allerdings etwas teurer, da die Dosierung der Medikamente vom Körpergewicht abhängig ist.
  • Ja, eine Deutsche Dogge weiß nicht um ihre Größe. Deshalb macht sie oft witzige Sachen und möchte z.B. auf den Schoß oder unter einen viel zu kleinen Tisch, welcher wohl geschrumpft sein muss.
  • Nein, sie hört nicht schlecht. Sie sieht nur nicht den Sinn darin, 10 x hintereinander Sitz zu machen, ohne einen für sie ersichtlichen Grund. Meistens tut sie es doch, dann kann dies aber auch schon mal in Zeitlupe passieren, wie bei einem Kamel.
  • Ja, Deutsche Doggen sind sensibel. Also erzwingen Sie nichts in der Erziehung. Sie sollten ihr die gleiche Entspanntheit entgegenbringen, so wie sie selbst es tut. Damit verdienen Sie sich ihr absolutes Vertrauen.

Grundsätzlich können Sie sich auf Ihre Deutsche Dogge verlassen, wenn es drauf ankommt.

Kontakt

Wir freuen uns, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten.
Schreiben Sie uns hier Ihre Nachricht oder Anfrage.

Deutsche Doggen

Melanie Thurmann

In den Leyen 15
54568 Gerolstein

Tel.: 0 65 91 89 90 928
Mobil: 0178 748 2505
thurmann-melanie@web.de

  Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung .